Der große Preis von Schaafheim

Einen Tag nach unserem Spiel in Hannover war es mal wieder soweit und unser mittlerweile schon alljährlich stattfindenden Kartfahren

stand auf dem Programm. Während sich 12 Mitglieder unseres Fanclubs fahrbereit machten und einer Einweisung lauschten, machten es sich schon die ersten Zuschauer (ebenfalls Mitglieder) auf der Tribüne (Restaurant) bequem.

Nachdem die Einweisung vorbei war ging es auch schon in Richtung der Karts, in die man in voller Rennkluft einstieg. Unsere Gruppe wurde noch mit einer  weiteren 8 Köpfigen Gruppe aufgefüllt, sodass  es mit 20 Fahrern auf die Strecke ging.

Nach einem intensiven 10 Minütigen Qualifying wurde man entsprechend der jeweiligen schnellsten Rundenzeiten auf die Startposition für das Rennen geleitet.

Nachdem alle auf ihren Positionen standen, startete ein 20 Minütiges Rennen. Während des Rennens kam es zu einigen spannenden Positionskämpfen. Am Ende ist hierbei wie auch bereits im Vorjahr unser Kassenwart Alex hervorzuheben, der das Rennen auf einem starken 2 Platz beenden konnte.

Nach dem wirklich kraftraubenden Rennen ging es dann zu den Zuschauen , wo sich schnell mit Speis und Trank gestärkt wurde.

Den wirklich lustigen Abend ließ man dann noch mit vielen Gesprächen und dem ein oder anderen Kaltgetränk ausklingen.

Und alle teilnehmenden Mitglieder waren sich am Ende wieder einig… Auch 2019 sollte das Kartfahren ein fester Bestandteil unseres Fanclub sein.

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.